Referenzen

Als Dozentin finden Sie mich …

 

logoBerliner Schule für Journalismus und Kommunikation
Im Seminar  “Kreative Themenfindung” ergreifen die Teilnehmenden den roten Faden der Ideen- und Themenfindung – mit vielen Übungen, die den Kopf frei machen und Ideen purzeln lassen. Aus dem Füllhorn von Assoziationen und Einfällen gestalten wir im Tagesverlauf konkrete Themen, die sie direkt umsetzen können. Weitere Infos und Buchung direkt an der bsjk.

 

Journalistischer Nachwuchs in der Konrad-Adenauer-Stiftung
Workshop “Kreative Themenfindung mit ESKAPE©für die Stipendiaten der Journalistischen Nachwuchsförderung (Jona)
                                 in der Konrad-Adenauer-Stiftung.

 

schreibzentrum.berlin
Mein Seminar “Texten für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit” am schreibzentrum.berlin richtet sich unter anderem an Hochschul-
absolventen, die den Weg in Medien, PR oder Web suchen. Wir
bringen Inhalten auf den Punkt, feilen an Überschriften und Slogans
und trainieren emotionales Schreiben und Storytelling. Infos, Termine
und Anmeldung unter
schreibzentrum.berlin.

 

Weitere Referenzen (Auswahl)

 

Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung
Redaktion der Ministeriums-Broschüre “MIL aktuell” 2017, u.a. mit
den Themen Stadtplanung, Wohnen, Bauen und Mobilität. Die
Broschüre erscheint voraussichtlich Mitte 2017.

 

nabuNaturschutzbund Deutschland
Konzeption und Durchführung eines zweitägigen Text-Workshops für Fachreferenten. Die Themenschwerpunkte: Verständlich texten für  verschiedene  Zielgruppen, Aufbau und Struktur von Texten sowie sachliches und emotionales Schreiben.

 

stiftung_mitarbeit_logoStiftung Mitarbeit
Konzeption und Durchführung von Seminaren zum Texten und zur Öffentlichkeitsarbeit speziell für Partizipationsprojekte. Die Stiftung Mitarbeit ist eine zentrale Institution zur Förderung von Partizipation und Bürgerbeteiligung.

 

BvD-Logo KopieBerufsverband der Datenschutzbeauftragten Deutschlands
Datenschutz nach vorn bringen: Mit Kommunikationsberatung, Pressetexten und Features unterstütze ich den BvD bei seinem Engagement für Datenschutzbeauftragte in ganz Deutschland.

 

Deutsche Stiftung Verbraucherschutzlogo_dsvs-1-300x62
Die Stiftung setzt sich unter anderem für Verbraucherbildung an
Schulen ein. Ich arbeitete am Strategieprozess mit und verfasste
eine Tagungsdokumentation. Im Mediencoaching begleitete ich
Mitarbeiter bei der Vorbereitung eines Medien-Events.

 

dbv_logoDeutscher Bibliotheksverband
Im interaktiven  Webinar “Wie unsere Bibliothek in die Zeitung kommt” stellte ich die Elemente einer erfolgreiche Pressearbeit
vor. Themen waren u.a. Medienkontakte knüpfen, Themen
platzieren und Ideen für Öffentlichkeitsarbeit entwickeln.  

 

energiereferat_logo_neu-1Stadt Frankfurt am Main
Frankfurt ist eine von 19 Modellkommunen, die ihre Energie-
versorgung bis 2050 auf nahezu 100 Prozent erneuerbare
Energien umstellen wollen. Für den “Masterplan 100%
Klimaschutz” verfasste ich eine Analyse zur Ausgangsituation und
konzipierte Beteiligungsveranstaltungen.

 

Logo-Der-richtige-Dreh-Final-Kopie--300x213Energieeffizienz-Projekt „Der richtigen Dreh“
Partizip Futur entwickelte für das vom Bundesumweltministerium geförderte und von M.UT.Z Mobiles Umwelttechnik Zentrum e.V. umgesetzte Projekt eine mehrstufige Mieterbeteiligung für
energieeffizientes Heizen und Lüften nach der Modernisierung.
Partner 
waren die GESOBAU (Berlin), die GEWOBA Pro
Potsdam sowie die KoWo (Erfurt).

 

vzbv-Logo-vertikalVerbraucherzentrale Bundesverband (vzbv)
Für das vzbv-Klimaprojekt mit den Verbraucherzentralen und weiteren Verbänden war ich für die überregionale Presse-
und Öffentlichkeitsarbeit verantwortlich. Dazu gehörten:
Konzeption und  Moderation von Pressekonferenzen,
Kooperationen mit Bundesministerien,
Ko-Konzeption und
Redaktion des ersten deutschen Verbraucherparlaments,
Konzeption des “Klima-Talk am Brandenburger Tor”,
Pressetrainings für Mitarbeiter und Konzeption sowie Redaktion
von Broschüren (z.B. Klimaverträgliches Reisen mit Kindern)
sowie zur Klimakampagne.

 

Logo_KulturratDeutscher Kulturrat
Social-Media-Dialog mit Kulturschaffenden: Für den Aktionstag “Kultur gut stärken” konzipierte und realisierte Partizip Futur eine Social-Media-Kampagne für Facebook, Twitter und den Blog Kulturstimmen.de.